Jugendtreff VKE Brixen

Jugendtreffpunkt beim Lido
Fischzuchtweg, 17/A
39042 Brixen (BZ)
Tel.: 346-3994251
[email protected]t

Zielgruppe: 15-25 Jahre

Jugendarbeiter*in: Sara Mittelberger und Noah Pliger

Wichtige Infos findet ihr auf Instagram (jugendtreff_vke_brixen)

Im April wurde neben dem VKE SpielHaus Brixen im Lidopark ein Zelt aufgestellt um von Montag bis Freitag Nachmittag alle Jugendlichen im Freien zu empfangen, die Lust auf Outdoor-Aktivitäten wie Slackline, Boccia, Badminton und Fußball haben. Weitere Ideen und Vorschläge der Jugendlichen sind immer herzlich erwünscht.
Als brandneue Teammitglieder des VKE richtet sich die Aufmerksamkeit der beiden Jugendarbeiter Sara und Noah sowohl auf Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt und Rechte der Jugendlichen, aber auch auf spezifische Themen der Jugendlichen wie Freundschaft und Liebe, kreatives Denken und Handeln, intellektuelles und soziales Engagement und die Beziehung mit sich und mit anderen.
Alle Jugendlichen sind willkommen, Anmeldung ist nicht notwendig. Ein einfaches „Hallo“ genügt um von Sara und Noah empfangen zu werden.

"Wir als Jugendarbeiter*innen setzen uns immer wieder mit dieser Tatsache auseinander, dass Jugendliche eine große Verantwortung für sich selbst, aber auch für die gesamte Gesellschaft tragen. Sie sind wichtige Entscheidungsträger bezüglich Bildung, Kultur, Sprache und noch vielen anderen gesellschaftlichen Themen.

Deshalb werden Jugendliche von den VKE Jugendarbeiter*innen unterstützt und begleitet, damit sie dieser großen Verantwortung zunächst nicht allein gewachsen sein müssen und ihr dann in einem späteren Zeitpunkt gezielt begegnen können. 

Indem wir die Jugendlichen konkret auf ihre Bedürfnisse und Anliegen ansprechen, diese reflektieren und verschiedene „Study Groups“ zu den Themen: Selbstliebe, Kunst  und noch vieles mehr anbieten, versuchen wir eine Basis zu schaffen, die ihnen in der Zukunft bei wichtigen Entscheidungen zugute kommen wird.

Durch Angebote, bei denen junge Menschen Wissen, Austausch und vielfältige soziale Erfahrungen zur Verfügung stehen, können sie die Vergangenheit besser verstehen, die Gegenwart bewusster wahrnehmen und somit die Zukunft konkreter mitgestalten.

Ein wichtiges Prinzip unseres Jugendtreffs ist die Aufgeschlossenheit und Akzeptanz der Individualität. Jede und Jeder, unabhängig ihrer Herkunft und Interessen, soll die Möglichkeit haben, sich in Brixen willkommen zu fühlen. 

Die Aktivitäten des Jugendtreffs werden an die jeweiligen Interessen und Bedürfnisse der Jugendlichen angepasst. Unter anderem können sie uns durch Meinungsumfragen auf Instagram ihre Präferenzen mitteilen. Von Workshops bis zu sportlichen Aktivitäten und gemütlichem Beisammensein ist alles dabei.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir dieses Projekt starten dürfen und somit einen wichtigen Beitrag in der Jugendarbeit in Brixen leisten können."



Öffnungszeiten:
ganzjährig MO-FR, 14:00-18:00 Uhr