Spielräume

100+ Spielplätze in Südtirol

Von 1974 und bis Ende 2017 haben wir fast 800 Spielraum-Projekte in Südtirol entwickelt.

Ein kleiner Teil dieser Spielräume wurde auch direkt vom VKE realisiert. Es handelt sich dabei um Spielplätze, öffentliche Grünflächen, Schulhöfe, private Innenhöfe.

Der langjährige Einsatz des VKE hat auch die Landesgesetzgebung bestimmt und diese sieht jetzt Regeln betreffend Spielräume und Schulhöfe vor, die einzigartig in der italienischen Gesetzgebung sind.

Die Stichworte, die Sie oben in der grünen Leiste sehen können, bieten die Möglichkeit, diese Themen zu vertiefen.
Wir raten Ihnen auch, unsere Links zum Thema Spielräume anzuschauen.

2011/2012 hat der VKE mehr als 100 Spielplätze in Südtirol ausgewählt, welche seiner Meinung nach die schönsten und qualitativ die besten in Südtirol sind.

Natürlich ist jeder Spielplatz anders und einzigartig, aber alle sind einen Besuch wert und es lohnt sich, sie zu "bespielen". Eine eigene Webseite (s. Link weiter unten), bietet die Möglichkeit, diese Informationen über die Werkzeuge auszuwählen und zu filtern, die sich im oberen weißen Raum befinden:
- Bilder mit Symbolen,
- ein Dropdown-Menü (auf der linken Seite, das Menü öffnet sich beim Anklicken)
- und das Suchfeld, wo Sie einen oder mehrere Suchbegriffe einsetzen können.

Für die Sprachauswahl (Italienisch oder Deutsch) klicken Sie auf eine der beiden Flaggen auf der rechten Seite.
Um den gewünschten Ort auszuwählen, scrollen Sie im Dropdown-Menü auf der linken Seite.
Für eine allgemeine Suche geben Sie das Suchwort/die Suchwörter in das Feld in der Mitte ein.
Für die gewünschte Spielplatz-Ausstattung, clicken Sie die grauen Bildikonen in der dritten Reihe im weißen oberen Raum an und aktivieren Sie sie. Die Ikonen werden nach dem Aktivierungs-Klick schwarz. Um diese wieder auszuschalten, klicken Sie erneut und die Ikonen werden wieder grau = nicht aktiv). Sie können auch mehrere Ikonen aktivieren, damit Sie die gewünschte Spielplatz-Kombination finden. Sollte dann kein Spielplatz erscheinen, so lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie können einige der aktivierten Ikonen wieder de-aktivieren.
Um alle Bilder betreffend Spielplatz und den Plan/die Karte zu sehen, wie man dorthin kommt, klicken Sie eine der Schriften der weißen oder violetten Linien bezüglich des gewünschten Spielplatzes an (Anmerkung: es erscheint dabei keine "Führungshand"). Durch Anklicken der Bilder bekommen Sie auch die dahinter versteckten Bilder zu sehen. Durch anklicken auf der Karte öffnet sich dieselbe in der eigens dafür vorgesehenen Internetseite.

Wir hoffen, Ihnen die Möglichkeit bieten zu können, auf einem schönen Spielplatz angenehme Stunden zu verbringen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß und eine gute Suche unter dem VKE-Motto:

Mehr Platz für Kinder!
(hier kommen sie zur Homepage der Spielplätze) 

Beratung


Der VKE bietet allen Interessierten (Elterngruppen, Vereinen, Schulen, Gemeinden) eine kostenlose Erstberatung über Spielräume an. Unsere Experten kommen gerne zu Ihnen zu einem Lokalaugenschein und erstellen einen ersten Vorschlag für die Gestaltung oder Neugestaltung der...

Der Naturspielplatz


Aufsatz von Günter Beltzig (Referent bei den Südtiroler Spieltagen 1992) Was sind Spielplätze? Spielplätze sind monokulturelle Funktionsräume, wo eine eng eingegrenzte Benutzergruppe, eine eng umfasste, vorbestimmte Tätigkeit auf einem eng umschlossenen,...

Der private Innenhof


Definition – Möglichkeiten der Nutzung – Gerichtsurteile Definition: Die Innenhöfe sind Teilflächen auf Straßenhöhe, nicht überdacht und nicht verbaut. Man versteht darunter sowohl die Fläche als auch die darüber sich befindliche...

Der Schulhof


DER SCHULHOF - EIN ABC Ausstattung Bänke, Tische, Picknicktische, Umzäunung Befestigter Allwetterplatz Aufmalen von Bodenspielen; kann auch zum Radfahren, Rollschuhlaufen und als Skateboardpiste dienen Bepflanzung Robuste Sträucher zum Verstecken, Bäume zur...

Der Schulhof als Spielraum - Empfehlungen zur Gestaltung von Schulhöfen


EINIGE VORBEMERKUNGEN Diese Broschüre soll denjenigen Schuldirektoren, Lehrern, Eltern und Gemeindeverwaltungen, die den traurigen Zustand ihrer Schulhöfe erkannt haben, Anregungen geben und ihnen aufzeigen, wie und mit welchen Hilfsmitteln die offenbaren Mißstände...

Der Spielplatz


Der Spielplatz - Ein Baukasten - Abfallbehälter (jedoch keine Müll- oder Glascontainer) - Ausstattung Bänke, Tische, Picknick-Tische Umzäunung, Beleuchtung der Hauptwege - Bach oder künstlicher Wasserlauf zum Matschen, Stauen, Dämme bauen,...

Die Kinderfreundliche Gemeinde-Informationen zur Auszeichnung


Der VKE vergibt alljährlich eine Auszeichnung (Beschlüsse des VKE-Ausschusses vom 8. Februar 1993 und vom 16. April 2007) 1. Titel der Auszeichnung Die kinderfreundliche Gemeinde 2. Kriterien für eine eventuelle Auszeichnung Herausragende und beispielhafte Massnahmen und...

Die Naherholungszone


DIE NAHERHOLUNGSZONE - EIN ABC Abfallbehälter Evtl. mit Mülltrennung Ausstattung Mit einfachen Bänken, Picknicktischen, Baumstämmen zum Sitzen, usw. Bäume, Sträucher, Waldgelände Schatten, Klettern, Versteckspiele, Abenteuerspiele...

Finanzierungshilfen


Hinweise auf Finanzierungshilfen seitens der Autonomen Provinz Bozen bei Gestaltung von Spielplätzen und Schulhöfen Seit dem Jahr 2016 finden neue Bestimmungen im Bereich der Finanzierung von Bauvorhaben der Südtiroler Gemeinden Anwendung. Insbesondere wurden verschiedene,...

Gesetzgebung


Spielräume Auf staatlicher Ebene (Ministerialdekret vom 2. April 1968 ) werden 9 qm pro Einwohner an öffentlicher Grünfläche für Sport, Spiel und Erholung verlangt. Diese müssen im Bauleitplan einer jeden Gemeinde nachgewiesen werden. Die Südtiroler...

Hilfe, mir (uns) fehlt der Platz zum Spielen!


Liebe Kinder, habt ihr Probleme mit dem Platz zum Spielen? Gleich ob privater Innenhof, Schulhof, Spielplatz oder sonst was: der VKE kann helfen. Wir sind gute Experte, haben große Erfahrung (nur in Südtirol haben wir mehr als 450 Projekte ausgearbeitet) und stehen auf der Seite der...

meins WERT deins


Gebrauchtes Schenken ist aktiver Klimaschutz und gelebte Nachhaltigkeit. Schenken wird sehr oft mit Konsum gleichgesetzt. Dabei ist dieser Konsumrausch für unser Klima alles andere als förderlich. All die neuen Bücher, Spielzeuge und Kleider kosten viel mehr als nur Geld. Sie kosten...

Spiel(t)räume


Ein Projekt der VKE-Sektion Bozen Seit 2003 zeichnet die VKE-Sektion Bozen kinderfreundliche Ambiente rund um Bozens Wohnhäuser aus. Die Aktionsgruppe Spiel(t)räume, die sich aus VetreterInnen verschiedener Vereine zusammensetzt, hat sich zum Ziel gesetzt, dass Bewohner der Stadt Bozen...

Wartung der Spielplätze


HINWEISE ZUR INSPEKTION UND WARTUNG VON SPIELPLÄTZEN UND -GERÄTEN ZUSAMMENSTELLUNG ANHAND DER UNI-EN 1176 - Teil 7 ERGÄNZT DURCH ERFAHRUNGSWERTE AUS DER TÄGLICHEN PRAXIS Auch die UNI EN 1176 (Spielplatzgeräte - Sicherheitstechnische Anforderungen) kann nicht...